Auf unser­er Inter­net­seite find­et ihr – sofern die Bewer­bungsphase für neue Pro­jek­te zu dem Zeit­punkt geöffnet ist – den But­ton „Pro­jekt ein­re­ichen“. Den klickt ihr ein­fach an und gelangt dann in ein For­mu­lar, in dem ihr ganz viele Fra­gen zu eur­er Pro­jek­tidee find­et.

Wenn ihr die alle Fra­gen beant­wortet habt, klickt auf „Pro­jek­tidee ein­re­ichen“ und schon lan­det eure Anmel­dung bei uns. Wichtig ist, dass ihr alle Fra­gen beant­wortet, son­st kön­nt ihr das For­mu­lar nicht abschick­en. Wenn ihr euch bei ein paar Punk­ten noch nicht sich­er seid: keine Sorge! Füllt es ein­fach so gut aus, wie ihr es zu dem Zeit­punkt kön­nt. Um die Pro­jek­te inhaltlich weit­er durchzu­pla­nen, ste­hen wir euch nach eur­er Zusage zu Dein Ding gerne zur Ver­fü­gung!

Unsere Web­site sollte bar­ri­ere­frei ausles­bar sein. Uns ist wichtig, dass ihr die Möglichkeit habt, das For­mu­lar unkom­pliziert und eigen­ständig auszufüllen. Sollte das nicht funk­tion­ieren, ruft uns an unter +49 30 3087845 22, schreibt uns eine Mail an post@​mission-​inklusion.​de oder eine Whats App, Sig­nal oder Telegram Nachricht an 0176 758 740 34.