In unserem Down­load­bere­ich find­et ihr ein Doku­ment zur Abrech­nung. Das füllt ihr aus und schickt es uns per Post zu. Zusät­zlich brauchen wir alle (!) orig­i­nalen Kassen­belege und Rech­nun­gen, für alles wofür ihr Geld aus­gegeben habt.

Bitte achtet darauf, dass auf den Bele­gen nur Dinge ste­hen, die ihr für das Pro­jekt eingekauft habt. Kosten für alles, das unter das Jugend­schutzge­setz (Alko­hol, Zigaret­ten etc.) fällt, wer­den wir zum Beispiel nicht übernehmen., Die dür­fen also auf den Kassen­bons auch nicht auf­tauchen. Sollte das doch mal passieren, stre­icht alles was wir nicht abrech­nen kön­nen bitte durch und schreibt die richtige Summe per Hand auf den Kassen­zettel.

Wenn ihr Hon­o­rare zahlt (z.B. für DJs*, Workshoptrainer*innen, etc), dann benöti­gen wir eine Rech­nung von diesen. Bitte schickt uns alle Belege im Orig­i­nal (!), son­st kön­nen wir sie lei­der nicht abrech­nen. Bei Ther­mo­bele­gen (die bekommt ihr nor­maler­weise im Super­markt) brauchen wir den Orig­i­nal­be­leg und eine Kopie.