Uns ist wichtig, dass ihr die Pro­jek­te unkom­pliziert umset­zen kön­nt. Deswe­gen über­weisen wir euch das Geld kurz nach­dem ihr die Zusage von uns bekom­men habt. Am Ende müsst ihr uns dann eure Abrech­nung schick­en (den Abrech­nungszeitraum find­et ihr in der Zeit­pla­nung im Down­load­bere­ich). Soll­tet ihr weniger aus­gegeben haben, als ihr von uns bekom­men habt, dann müsst ihr uns die Rest­summe zurück­über­weisen.

Nach­dem ihr von uns die Zusage zur Teil­nahme an Dein Ding erhal­ten habt, benöti­gen wir von euch einen Finanzierungs­plan. In diesem tragt ihr alle Dinge ein, für die ihr euer Bud­get aus­geben wollt. Außer­dem tragt ihr dort die Kon­ton­um­mer der Per­son ein, an die das Geld über­wiesen wer­den soll.
Bitte beachtet, dass wir das Pro­jek­t­bud­get nur an Per­so­n­en über 18 Jahren auszahlen kön­nen.

Falls in eur­er Pro­jek­t­gruppe keine Per­son über 18 ist, fragt gerne eine andere Per­son über 18, der ihr ver­traut (z.B. Eltern, Geschwis­ter, Freund*innen, Sozialarbeiter*innen etc.), ob diese den Beitrag für euch stel­lvertre­tend ent­ge­gen­nehmen kann. Soll­tet ihr keine Per­son find­en, meldet euch gerne bei uns!

Nach ein­er Prü­fung unser­er­seits bekommt ihr das Bud­get dann aus­gezahlt. Dies kann bis zu 14 Tage dauern. Und spätestens dann kön­nt ihr auch schon losstarten!